Online Marketing Insight #82 von Markus Laue. In diesem Insight zeige ich Dir, wie ich es mit YouTube und einer sehr speziellen Nische geschafft habe, über einen Testzeitraum von 7 Monaten knapp 21 Mio Views zu generieren & zu monetarisieren.

YouTube gehört in meinen Augen zu den genialsten Sachen, die das Web 2.0 bzw. 3.0 zur Verfügung stellen. Nicht nur für Publisher, auch für Konsumenten.

Weil wir schon immer mal was mit YouTube machen wollten, haben wir uns zu Beginn dieses Jahres zusammengesetzt und haben einen Schlachtplan entwickelt, wie wir das Ganze für uns selber testen könnten.

Im ersten Schritt haben wir uns angeschaut, welche Nischen hohe Views haben, wenig echte Konkurrenz, eine hohe Aufenthaltsdauer auf dem Video und vor allem: Das Potenzial eines Abos.

Wir sind letztenendes in einem sehr coolen Bereich hängengeblieben, nämlich im Bereich Baby- & Kinderlieder. Hier kann man sich die Suchanfragen, die Views und Abos auf den Kanälen ja einfach mal anschauen :D

Die Monetarisierung erfolgte über AdSense und eigene digitale Produkte, auf die wir in den Videos verweisen (Um für interessierte Nutzer jetzt nicht mehr auffindbar zu sein, sind die Produktlinks aus dem Video aktuell entfernt ;)

Die Zahlen sehen so aus:

  • Views: 21.819.881
  • TKP: ca. 0,62 EUR
  • Umsatz (AdSense): 13.528,33 EUR

 

Aufwand: 5 (Mann)-Tage

Invest: ca. 4.000 EUR

Der Invest floss zum einen in die Erstellung des Contents (Musik) sowie 2.000 EUR in direkte Ads via FB (sehr stringente Zielgruppe) sowie über Gruppenvermarktung (direkte Buchungen bei Gruppenbetreibern sowie Gruppen SPAM.

Noch besser haben allerdings die digitalen Produkte funktioniert. Wir haben uns innerhalb der Baby- & Kinderlieder auf 2 bestimmte Teilbereiche fokussiert. Zu beiden Bereichen verfügen wir im Backend über bereits bestehenden Content.

Wir haben also Im Video offensiv unsere Freebies beworben (Gratis mp3 Sammlung, jeweils 3 eBooks, Einkaufsliste (Amazon) sowie Gratis Checkliste). Dahinter waren direkte Upsells und natürlich waren die Personen direkt im Verteiler. gemessen haben wir aber nicht den bisherigen Kundenwert, sondern nur den direkten Wert aufs UpSell.

In den getrackten 7 Monaten haben wir mit knapp 21 Mio. Views 13.118 DOI generiert. Von diesen knapp 13k DOIs haben 14% DIREKT aufs jeweilige Upsell konvertiert (8% Kleinkinder, 22% Baby).

Die VKPs der Upsells lagen beide bei 7,99 EUR brutto. Abrechnung erfolgte via PayPal.

Hier kommen also noch mal 14.669,64 EUR zusammen.

Jetzt werde ich dieses System mit professioneller Hilfe weiter hochfahren und in anderen Bereichen ausweiten.

PS: Im Oktober lagen die Umsätze bei knapp 3.200 EUR)

 

 

BEKOMME EXKLUSIVE NEWS

Willst du keine News mehr verpassen und immer up-to-date sein, wenn es um Top Affiliate Marketing Angebote geht? Dann melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an. Weder täglich, noch wöchentlich, sondern nur dann, wenn es neue und wichtige Insider News gibt, bekommst du von mir zu hören!

 

Danke an den Autor für das Recht zur Veröffentlichung des Artikels.
WieVerdienen.Online bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

Rate this item
(0 votes)
Read 384 times

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Wer steckt dahinter

Auf wieverdienen.online schreibe ich als Affiliate über unterschiedliche Programme. Für Aussagen zu Programmen oder für Gewinnversprechen kann ich keine Garantie übernehmen. In den Texten beschreibe ich die einzelnen Programme wie die Unternehmen ihre Funktionsweise erklären. Bei konkreten Zahlen beziehe ich mich wiederum auf die Angaben der Unternehmen und dann auch aus der eigener Erfahrung.

 
 

Aktuelle Kommentare

Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…